NAS-Server Test 2016: aktuelle Nas Systeme im Vergleich

1. Platz QNAP TS-451+-8G NAS

QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay  Intel Celeron Quad Core
QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay  Intel Celeron Quad Core
QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay  Intel Celeron Quad Core
QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay  Intel Celeron Quad Core
QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay  Intel Celeron Quad Core
QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay  Intel Celeron Quad Core
Gesamt
10/10
Geschwindigkeit
10/10
Austattung
10/10
Lautstärke
10/10
Preis-Leistung
9/10
Amazon Rating
4,2/5
4 Kundenstimmen »
599,90 € zu Amazon
  • Pro
  • Contra
  • Datenblatt
  • Platz für 4 Festplatten
  • HDMI
  • intuitive Benutzeroberfläche
  • sehr hohe Performance
  • recht hoher Preis
Hersteller
Qnap
Typ
4-Bay
Sonstiges
Fernbedienung!
USB 3.0
x 2
USB 2.0
x 2
Abmessungen
18 x 23,5 x 17,7 cm
CPU
2.0 GHz Quad Core
RAM
8 GB DDR3
Anschlüsse
HDMI, kein eSata
LAN
x 2 Gigabit
Festplattenschächte
4

Testbericht

Das QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay bietet insgesamt Platz für 4 Festplatten und ist trotzdem noch recht kompakte. Dank der modernen Hardware bietet der NAS-Server eine hohe Performance und lässt sich über das QTS-System sehr einfach bedienen. Aufgrund einer großen Anzahl an Schnittstellen und vielen Funktionen lässt sich der NAS-Server sehr vielseitig verwenden. Das QNAP TS-451+-8G eignet sich nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für kleinere bis mittlere Unternehmen.

Platz für 4 Festplatten und genügend Schnittstellen

Das schwarze Gehäuse des NAS-Servers macht einen professionell verarbeiteten und robusten Eindruck. Bis zu 4 Festplatten können gleichzeitig verwendet werden und der unkomplizierte Austausch stellt auch Anfänger vor keine Probleme. Unterstützt werden SATA- und SSD-Laufwerke und sowohl 2,5 Zoll als auch 3,5 Zoll Laufwerke können eingebaut werden. An der Front des Gehäuses befinden sich mehrere Status-LEDs, ein USB 3.0 Anschluss, der Einschalter und ein USB Auto Copy Knopf. Zwei schnelle Gigabit Ethernet-Schnittstellen, 3 USB-Anschlüsse und ein HDMi-Anschluss befinden sich auf der Rückseite. Das QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay kann mit allen gängigen Betriebssystemen verwendet werden und lässt sich in jede Art von Netzwerk integrieren.

Vielseitig und leistungsstark

Dank einer 2 GHz schnellen Quad-Core CPU von Intel und einem 8 Gigabyte großen Speicher arbeitet das QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay sehr flott. In Kombination mit dem benutzerfreundlichen und intelligenten QTS 4.2-Betriebssystem können die Nutzer den NAS-Server für viele unterschiedliche Zwecke verwenden. Das QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay eignet sich unter anderem für Datensicherung, Datensynchronisierung und Datenspeicherung, für die Multimediaverarbeitung und für das Streaming von Fotos, Videos und Musik. Die Nutzer können sogar eine persönliche sichere Cloud erstellen und auf diese von unterwegs aus zugreifen.

So arbeitet das QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay in der Praxis

Datenspeicherungen, Datenfreigaben und Datensicherungen lassen sich dank der leistungsstarken Hardware in einer hohen Geschwindigkeit ausführen. Mit seinem intuitiv bedienbaren QTS-Betriebssystem läuft das QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay sehr flott und lässt sich äußerst vielseitig verwenden. Sogar zusätzliche Betriebssysteme lassen sich auf der Oberfläche ausführen. Besonders praktisch ist die enthaltene Fernbedienung. Alle wichtigen Schnittstellen sind vorhanden und der NAS-Server ist innerhalb von wenigen Minuten betriebsbereit. Mit dem QNAPs Erweiterungsgehäuse lässt sich der NAS-Server sogar noch erweitern und somit können bis zu 12 Laufwerke gleichzeitig verwendet werden. Via HDMI werden Videos in einer hohen Auflösung von 1080p wiedergegeben.

Fazit

Das QNAP TS-451+-8G NAS 4-Bay überzeugt mit einer hohen Leistung, einer großen Auswahl an Schnittstellen und mit einer intuitiv bedienbaren Oberfläche. Der NAS-Server läuft schnell und zuverlässig und macht in Privathaushalten und Unternehmen eine gute Figur. Dank DLNA, AirPlay, Bluetooth und Chromecast lassen sich Multimediadateien ohne Probleme über das Netzwerk streamen.

599,90 € Jetzt bei Amazon ansehen